Mehr Mädchen-Kleider braucht der Kleiderschrank!

Mädchen lieben Kleider! Manche würden am liebsten nur im Kleid das Haus verlassen und verbannen ihre wenigen Hosen in die hinterste Ecke des Schranks. Da hilft nur eines: Für Kleider-Nachschub sorgen! Und wer mag es den Mädels auch verdenken? Ein weiches Kleid ist einfach herrlich bequem und, ja, auch praktisch. Mit seinem unkomplizierten Schnitt und dem schwingenden Rock macht es beim Toben alle Luft- und Weitsprünge mit und bietet oft mehr Bewegungsfreiheit als eine Hose. Gleichzeitig sind Mädchen-Kleider aber trotzdem immer noch etwas Besonderes und Feines und lassen ihre Trägerin einfach gut aussehen.

Mädchen-Kleider rund ums Jahr

Gut also, wenn man für jede Jahreszeit und jeden Anlass mit einer Auswahl schöner Kinder-Kleider gerüstet ist. Alle, die diesbezüglich noch Nachholbedarf haben oder ihren Töchtern, Enkelinnen, Nichten oder einfach dem Nachbarsmädchen eine Freude machen wollen, finden bei FIT-Z eine tolles Sortiment an Mädchen-Kleidern.

  • Leichte Sommerkleider haben kräftige Farben, tolle Muster und unkomplizierte Schnitte. Und sie machen gute Laune – egal ob als Strandkleid mit witzigen Fransen, als Hawaii-Kleid mit expressivem Blumendruck, ob als luftiges Trägerkleid oder als schulterfreies Neckholder-Kleid mit langem Flatterrock.
  • Winterkleider müssen nicht zwangsläufig langärmelig sein. Viel wichtiger ist, dass sie aus wärmenden Materialien hergestellt und eventuell zusätzlich gefüttert oder ihnen angeraut sind. Strickkleider sind der Klassiker in der kalten Jahreszeit. Doch auch ein bequemes Sweatkleid, ein weiches Steppkleid oder ein Mädchen-Kleid mit Rollkragen sind eine gute Wahl, wenn’s draußen kalt ist. Kombiniert mit einem Langarmshirt, mit Strumpfhose und Stiefeln einfach ein perfektes Winter-Outfit!
  • Festliche Mädchen-Kleider sind zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Geburtstagen, Abschlussbällen oder an Weihnachten ein Muss. Der Klassiker unter den eleganten Kleidern ist das figurbetonte „Kleine Schwarze“. Doch auch Festtags- und Cocktailkleider im Ballonschnitt, aus schimmernden Materialien wie Satin oder Seide sind bei Teenagern beliebt. Umso besser, wenn sie außerdem mit Schleifen, Blütenapplikationen oder glitzernden Strass-Elementen verziert sind!

Tipps für den Kleiderkauf

Damit der Kleiderkauf möglichst harmonisch abläuft und die beschenkten Mädchen sich lange am neuen Kleidungsstück erfreuen können, hier noch einige erprobte Tipps zum Kleiderkauf:

  • Wählen Sie die Kleidergröße nicht zu knapp! Kinder, besonders Teenager wachsen schnell. Zu schade, wenn das neue Kleid dann gleich nicht mehr passen würde.
  • Achten Sie darauf, dass der Ausschnitt so groß ist, dass der Kopf ohne Probleme durchpasst. Ist das nicht der Fall, wird jedes An- und Ausziehen zur Qual.
  • Und zu guter letzt: Kaufen Sie nur, was dem Kind auch gefällt! Denn: Kleider, die nur den Müttern oder Omas gefallen, werden einfach nicht getragen.
26 Produkte gefunden
Filter auswählen
Kategorie wählen
Preis wählen
Farbe wählen
Geschlecht wählen
Größe wählen
Marke wählen