Auf Wiedersehen Schulranzen. Hallo Schulrucksack!

Tipps zum Taschen-Kauf für die fünfte Klasse

lp-magazin-schule-01.jpg
Der Übergang auf die weiterführende Schule ist für Kinder eine große Veränderung. Es gibt andere Lehrer, mehr Schulfächer und neue Klassenkameraden. Die Grundschulzeit liegt hinter ihnen und sie gehen mit großen Schritten auf das Teenie-Alter zu. Und dann passiert es: Der bewährte Schulranzen passt nicht mehr zum neuen Umfeld. Schnell werden die Rufe nach einem coolen Schulrucksack laut. Doch welcher eignet sich am besten für den frischgebackenen Fünftklässler?

Das sollte der neue Schulrucksack können

Beim Schulranzen-Kauf für die Einschulung der Kleinen gibt es viel zu beachten. Ist der Ranzen groß genug, stabil und wetterfest? Schont er den Rücken des Kindes, ist bequem genug und lässt sich leicht öffnen? Doch auch die Wahl eines Schulrucksacks für Fünftklässler sollte gut durchdacht sein. Was der neue Rucksack alles können darf, zeigt diese Checkliste:

  • er hat genug Stauraum (bis zu 30 Liter)
  • Reflektoren für die Sicherheit im Straßenverkehr sind vorhanden
  • verstellbare, gepolsterte Tragegurte sorgen für Komfort
  • er hat einen Quergurt für die ideale Lastenverteilung
  • er ist ca. schulterbreit
  • das Gewicht (befüllt) ist maximal 10 bis 15 Prozent des Körpergewichtes des Kindes
  • das Gewicht (leer) ist maximal 1,3 Kilogramm

Unsere Besten von FIT-Z!

Schulrucksack Reflex FIT-Z

Schulrucksack FIT-Z

Cooler Rucksack statt altem Schulranzen

Aber braucht das Kind wirklich einen neuen Schulrucksack für die fünfte Klasse? Denn eigentlich könnte der hochwertige Schulranzen aus der Grundschulzeit noch verwendet werden. Doch der alte Wegbegleiter erfüllt meistens nicht mehr den gewünschten Coolness-Faktor und wird auch den Anforderungen der weiterführenden Schule nicht gerecht. Immerhin müssen viel mehr Bücher, das Handy, ein DIN A 4 Ordner, Hefte, ein Mäppchen und vielleicht auch noch der Laptop oder das Tablet mit. Ein großer Schulrucksack mit mehreren Innenfächern ist deshalb für Fünftklässler mit dieser Ausstattung die ideale Lösung.

Deuter Schulrucksäcke

  • Viele Designs + Reflexdetails
  • Contact-Rückensystem: gepolsterer Rücken + Schultergurte, die sich dem Körper anpassen
  • Höhenverstellbarer Brustgurt, auch abnehmbar
  • Hauptfach mit Trennwänden ink. Tabletfach
  • Weitere Organizerfächer (für Stifte, Schlüssel etc.)
  • elastische Getränketasche seitlich
  • verstärkter Boden

coocazoo Schulrucksäcke

  • gepolsterer Rücken + Schultergurte
  • Höhenverstellbarer Brustgurt, auch abnehmbar
  • abnehmbare Hüftflossen
  • Hauptfach mit Trennwänden (2-geteilt)
  • Weitere Organizerfächer (für Stifte, Schlüssel etc.) 
  • elastische Getränketasche seitlich
  • verstärkter Boden

Mein Rucksack, mein Style

Mit dem Übergang auf die weiterführende Schule werden die Kinder ein Stück weit selbständiger. Konnten Eltern die Wahl des Schulranzens für die Grundschule noch größtenteils beeinflussen, steht jetzt der eigene Geschmack des Fünftklässlers im Vordergrund. Und der ändert sich, je älter das Kind wird. Deshalb ist es wichtig, die Auswahl des neuen Schulrucksacks für die fünfte Klasse intensiv mit dem Kind zu besprechen – denn der soll dem Kind im Idealfall über mehrere Jahre gefallen. Und weil jedes Kind anders ist und andere Vorstellungen hat, haben wir eine große Auswahl an trendigen Schulrucksäcken parat. Klickt euch einfach durch und findet euren neuen Schulbegleiter.